René und Doris von Arx - Ackermann

Rene von Arx

*10.04.1949

Doris Ackermann

*19.08.1954

Internet3
René Hochzeit

René verehelichte sich am 07. Jun. 1973 mit Doris Ackermann aus Oberbuchsiten

Kinder:

Tanja 

*  23.09.1973

Karin

* 15.01.1977

Fotos von René und Doris

Mutter mit René
Doris als kleines Mädchen

      René als junger Knabe mit Mutter                                Doris als junges Mädchen

René als  Althardiener

René als Ministrant bei der Primiz des Pfarrers Fischer

FC_Egerkingen_A-Junioren_in_Gerlafingen_1968[1]

René als junger Fussballspieler beim FC Egerkingen

10.04.2009 René 60 Geburtsstag (22)

René mit seiner Familie Doris, Tanja und Karin mit Schwiegersohn Mario und den Grosskinder Timo, Kim und Lukas

Kurzgeschichte von Lyss  (Aus dem Internet)

Lyss BE

 Vom Ziegenstall zum Regionalzentrum

 

Die ersten geschichtlichen Spuren unseres Dorfes gehen auf die vorchristlichen Kelten zurück. Ausgrabungen auf dem Kirchhubel zeigen, dass an dieser Stelle im 7. Jahrhundert eine burgundisch-karolingische Grabkirche stand, die in einer auf das Kloster St-Maurice ausgestellten Schenkungsurkunde aus dem Jahre 1009 erstmals erwähnt wird. Neben dieser Kirche von "Oberlyss" tauchte bereits im Jahre 1238 die Kirche von "Niederlyss" auf, die an der Stelle der heutigen alten Kirche stand und bis ins Jahr 1935 die Pfarrkirche von Lyss blieb. Die Siedlung Lyss lag im Frühmittelalter im Grenzgebiet der Burgunder und der Alemannen. Später kam sie zur Grafschaft Aarberg und dadurch 1377 an Bern. Die Geschichte unseres Dorfes ist im Berner Heimatbuch "Lyss" näher beschrieben.

Lyssbach
Obere Mühle

Lyssbach

Obere Mühle

 Zurück zu Paul von Arx

Website_Design_NetObjects_Fusion

Gästebuch